65 Jahre Staatsvertrag

Unvergessen ist der 15. Mai 1955, als in Wien der lang ersehnte und hart errungene Staatsvertrag betreffend die Wiederherstellung eines unabhängigen und demokratischen Österreich zwischen der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland, den Vereinigten Staaten von Amerika und Frankreich, Österreich unterzeichnet wurde.

15. Mai 1955 – Ein wichtiger Tag für unser Land

Als Jugendliche oder junge Erwachsene erlebten viele von uns diesen besonderen, denkwürdigen Tag. Die Zeit der jahrelangen Besetzung durch die vier fremden Mächte war nun beendet und der erfolgreiche Weg zu Frieden und Wohlstand, wie wir sie heute kennen, begann.

Stolz auf das Erreichte, welches wahrscheinlich ohne Staatsvertrag so nicht möglich wäre, können wir zurückblicken.

Der heutige Jubiläumstag gibt uns für die sehr herausfordernden Zukunft besonders viel Kraft und Zuversicht, auch diese schwierige Zeit der Pandemie gemeinsam zu meistern.