Dobratsch – Wanderparadies mit spektakulären Aussichten

Der Dobratsch ist von zahlreichen Wanderwegen überzogen: von leichten Familienwanderungen, aussichtsreichen Höhenwanderwegen, Lehr- und Rundwegen. Schon die Bergfahrt auf der Villacher Alpenstraße – sie ist 16,5 km lang, hat sieben Kehren und 116 Kurven, überwindet 1.200 hm – bietet die spektakulärsten Aussichten und einzigartige Naturerlebnisse. Informationen im Internet auf www.villacher-alpenstrasse.at Hier unsere Einladung zu unserer Wanderfahrt:

Weiterlesen

Modeschau & Flascherlzug

Kürzlich haben wir die Fa. Adler in der Shopping City Seiersberg besucht. Bei einem guten Frühstück haben wir in lockerer Atmosphäre gleich an einer Modenschau teilgenommen. Danach wurde noch fleißig „geshoppt“ und das eine oder andere Schnäppchen erstanden. Nach dem Mittagessen war für den Nachmittag eine Fahrt mit dem Stainzer Flascherlzug gebucht. Da wir erst vor nicht allzu langer Zeit […]

Weiterlesen

Wanderung zum Höllerhansl

Johann Reinbacher, besser bekannt als Wunderdoktor Höllerhansl, hat sich schon als Kind, als er mit seinem Bruder Peter das Vieh hütete, mit alten Büchern über Naturheilkunde befasst und war sehr religiös. Nach dem Ersten Weltkrieg begann die große Zeit des „Höllerhansls“. Immer mehr konzentrierte er sich auf die Tätigkeit als Heiler. Er „ordinierte“ an der Kellertüre seines 1911 neu errichteten Wohnhauses […]

Weiterlesen

TAUPLITZ – eine Reise wert …

Tauplitz ist eine Ortschaft der Marktgemeinde Bad Mitterndorf. Sie liegt im steirischen Salzkammergut im Bezirk Liezen. Im Rahmen der Gemeindestruktur-Reform wurde sie am 1. Jänner 2015 mit der Gemeinde Bad Mitterndorf zusammengeschlossen. Die Tauplitzalm ist vom Tauplitzer Ortszentrum per Sessellift erreichbar, von Bad Mitterndorf aus ist sie durch eine Straße erschlossen. Am Hochplateau der Tauplitzalm liegen die sechs Tauplitzseen (Steirer-, […]

Weiterlesen

Muttertagsfahrt 2019 – ‚Glücksmomente am Schiff‘

Fahrt zum Wachauer-Mariandl. Jeder Dritte unserer Mitglieder nahm an unserer heurigen Muttertagfahrt in die Wachau teil. Die Wachau – Weltkulturerbe. Die Wachau liegt an der Donau zwischen den beiden niederösterreichischen Städten Melk und Krems. Aufgrund der landschaftlich sehr reizvollen Lage hat die Wachau auch eine dementsprechende Geschichte vorzuweisen. Im Mittelalter herrschten vorwiegend die berüchtigten Kuenringer in der Wachau. Sie thronten […]

Weiterlesen

Wallfahrt nach Maria Lankowitz

Wieder großes Interesse an unserer Wallfahrt. Maria Lankowitz ist ein weithin bekanntes Ziel für Bittprozessionen und Wallfahrten. Die Kirche mit barockem Hochaltar, Gnadenbild,  Schatzkammer und Antoniuskapelle ist das „Juwel“ des zweitgrößten Wallfahrtsortes der Steiermark. Die bekannteste Fußwallfahrt ist wohl jene aus Obdach, von wo seit dem Jahr 1690 alljährlich einige 100 Menschen über die Stubalm nach Maria Lankowitz pilgern. Aber […]

Weiterlesen

Josefifahrt in die Südweststeiermark

Die heurige Josfifahrt hat uns in die südliche Weststeiermark geführt. In Groß St. Florian besuchten wir das Feuerwehrmuseum und nahmen an einer Führung teil. Sehr interessante „Gefährte“ und Löschvarianten wurden hier zur Schau gestellt. Anschließend wurde in Bad Gams das Mittagessen eingenommen und unsere „Pepperl“ wurden standesgemäß geehrt. Danach besuchten wir den Genusshof „Farmer-Rabensteiner“ und haben uns dort über Kernöl, […]

Weiterlesen