2020 dürfen die Pensionisten nicht noch einmal zu kurz kommen!

Mit dem heute veröffentlichten Juli-Inflationswert steht die laut Gesetz geltende Grundlage für die Pensionsanpassung des kommendes Jahres fest: 1,8 Prozent. Sie basiert auf dem Durchschnitt der Teuerungsraten aus den letzten 12 Monaten. Dem Pensionistenverband ist eine Erhöhung um 1,8 Prozent  „ganz klar zu wenig“, zumal die letztjährigen Pensionsanpassungen unzureichend waren. Sie wurden zudem im letzten Jahr auch nicht mit den […]

Weiterlesen

Neues Jahrbuch für 2020 des Pensionistenverbandes Österreichs erschienen

Auf knapp 200 Seiten sind neben einem ausführlichem Kalendarium, gute Tipps für das Gartenjahr beschrieben. Sehr beliebt ist die Rubrik „Menschenbilder“ in der aussergewöhnliche Persönlichkeiten und ihr Lebenswerk dargestellt werden. Viele gute Vorschläge zum Thema Gesundheit, Leben und der richtige Umgang mit Computer und neuen Informationstechnologien werden vorgestellt. In der Rubrik Zeitgeschichte wird die Nachkriegszeit unter dem Titel „Von Potsdam […]

Weiterlesen

PVÖ-Kopietz fordert Schluss mit Österreich-Zuschlag bei den Preisen

„Einmal mehr hat die jüngste Untersuchung des deutschen Statistischen Bundesamts über die Lebenshaltungskosten in den EU-Ländern die besonders hohen Lebenshaltungskosten in Österreich bestätigt. Diese liegen in Summe um 10 Prozent über dem EU-Schnitt. „Dieser spezielle Österreich-Zuschlag wird seit Jahren von der Arbeiterkammer, der Gewerkschaft und dem PVÖ heftig kritisiert, geändert hat sich wegen des Bremsens der Wirtschaft und der ÖVP […]

Weiterlesen

Unsere Stimme im Krone TV

PVÖ-Generalsekretär Andreas Wohlmuth war am 26. Juni Gast in einer Krone TV-Diskussion zum Thema „Alt versus Jung: Wer bestimmt die Politik?“ Weitere DiskussionsteilnehmerInnen waren SJ-Chefin Julia Herr, ÖVP „Urgestein“ Erhard Busek und FP LAbg. Max Krauss. Die Sendung ist im Internet unter folgendem Link nachzusehen: https://www.krone.at/1948632

Weiterlesen

Würdevolle Pflege darf nicht von Höhe einer Versicherungsprämie abhängig sein

Der Pensionistenverband Österreichs hält die Beibehaltung der Steuer-finanzierten Pflege für „besser“ als ein Versicherungsmodell. Pensionistenverbands-Generalsekretär Andreas Wohlmuth erklärte zur aktuellen Debatte, „dass eine würdevolle Pflege und Betreuung eines pflegebedürftigen Menschen nicht von der Höhe einer Versicherungsprämie abhängig sein darf. Deshalb spricht sich der Pensionistenverband klar für die Steuer-Finanzierung von Pflege und Betreuung in Österreich aus.“ Länder wie Deutschland, die zum […]

Weiterlesen

Pflegeplan wirft mehr Fragen auf, als Lösungen angeboten werden

„Wieder einmal werden Überschriften als Lösung präsentiert“, kommentiert der Präsident des Pensionistenverbandes Österreichs (PVÖ), Dr. Peter Kostelka, den heute vorgestellten Pflegeplan von ÖVP-Obmann Sebastian Kurz. Für den PVÖ stellen sich nach dieser Präsentation mehr Fragen als Lösungen angeboten werden. Laut Kostelka sind vor allem folgende Fragen offen geblieben: Wie genau sieht die Finanzierung aus? Wer genau zahlt die Beiträge zu […]

Weiterlesen

Pensionistenverbands-Präsident Kostelka: Steuerfreigrenze anheben, Negativsteuer verdoppeln

Im Zuge der Steuerreform-Diskussion legte heute der Präsident des Pensionistenverbandes Österreichs (PVÖ), Dr. Peter Kostelka, eine Reihe von konkreten Forderungen der größten Seniorenvereinigung des Landes vor. „Der Pensionistenverband nimmt die Regierung beim Wort wenn sie erklärt, dass primär kleine und mittlere Einkommen entlastet werden sollen“, so Kostelka. So fordert der Pensionistenverbands-Präsident eine generelle Anhebung der Steuerfreigrenze für Pensionisten. Derzeit sind […]

Weiterlesen

Kostelka: Pflegegeld in ALLEN Stufen jährlich anheben

„Der Unterschied könnte größer nicht sein: Das Regierungspapier zur Pflege gestern begnügte sich mit Ankündigungen und der Beauftragung der x-ten Studie. Das heute von Dr. Pamela Rendi-Wagner vorgestellte Pflegekonzept enthält zukunftweisende und konkrete Antworten auf die vielen Fragen zu Pflege und Betreuung in Österreich“, erklärte heute der Präsident des Pensionistenverbandes, Dr. Peter Kostelka. Für besonders wichtig ist für Kostelka die […]

Weiterlesen

Dr. Peter Kostelka: Der Pensionistenverband (PVÖ) und seine Arbeit sind richtig, wichtig und stark.

Präsident des Pensionistenverbandes Österreichs zu sein, das ist die wichtigste Aufgabe, die man in meiner Generation in dieser Republik haben kann.“ So kommentierte Dr. Peter Kostelka seine Wahl zum neuen Präsidenten des PVÖ, der stärksten Seniorenorganisation Österreichs, und bedankte sich bei den Delegierten für das große Vertrauen, das ihm mit 98,5 Prozent der Stimmen entgegengebracht wurde. Als erste „Amtshandlung“ in […]

Weiterlesen
1 2